Produkte

People.Before.Profit bietet Ihnen kompetente Wirtschaftsethik- und Innovationsberatung mit folgenden Schwerpunkten:


Veränderungsberatung

Diese Beratung ist ein "Erste-Hilfe-Angebot" für Sie, wenn es darum geht, sich als Unternehmen, Institution oder Region auf sozial-ökologisch verantwortliche Weise zu reformieren oder auf aktuelle Probleme wie z. B. stagnierende/sinkende Erträge, fehlende/sinkende Mitarbeitermotivation oder Imageprobleme sozial-ökologisch verantwortlich zu reagieren. Schwerpunkt der "Ersten Hilfe" ist das Aufzeigen konkreter Handlungsalternativen (z. B. Alternativen zu herkömmlichen und kurzfristigen cost-cutting-Strategien mit einhergehenden Entlassungswellen) und das Initiieren konkreter Projekte
.


Visionsentwicklung

Diese Beratung umfasst die Entwicklung und unternehmensweite Kommunikation von neuen Geschäftsvisionen und -perspektiven, speziell ökonomisch tragfähige und zugleich sozial-ökologisch verantwortliche Perspektiven. Üblicherweise werden nicht die Visionen von einigen Führungskräften oder Beratern den übrigen Mitarbeitern in einer top-down-Stratgie "verordnet", sondern es werden - ausgehend von den konkreten Problemen - gemeinsam mit den Mitarbeitern mehrheitsfähige Visionen identifiziert und diskutiert. Dadurch wird eine hohe Motivation und Realisierungssicherheit erreicht. Auf Wunsch werden die Visionen nicht nur schriftlich ausformuliert, sondern auch in Symbole (Bilder, Kunstobjekte, Installationen etc.) "übersetzt".


Entwicklung von Ethik- und Umweltstrategien

Nach einem "Quick-Look" auf den gegenwärtigen Grad an sozial-ökologischer Verantwortung Ihres Unternehmens oder Institution, werden für Sie Strategien und Handlungskonzepte für eine Verbesserung der sozial-ökologischen Performance entwickelt. Im Mittelpunkt stehen dabei Strategien zur Steigerung des Verantwortungsbewusstseins bei den Mitarbeitern und Managern. Selbstverständlich werden Sie auch bei der Umsetzung der Konzepte unterstützt. Abweichend von vielen herkömmlichen Strategieberatungen, werden die Strategien unter Beteiligung der Mitarbeiter und ggf. weiterer Stakeholder (partizipativ) entwickelt, umgesetzt und idealerweise auch weiterentwickelt, so dass ein "strategisches Lernen" möglich wird.

Bei Bedarf werden auch spezielle Strategien wie z. B. Altlastenmanagement-Strategien für den Umgang mit ökologischen Altlasten oder "Stakeholdermanagement-Strategien" für den Umgang mit Mitarbeiten, Kunden, Lieferanten, Politikern, NGOs etc. entwickelt.


Projektmanagement

Dieser Service umfasst das Management und Controlling von sozial-ökologischen Pilot-/Vorzeigeprojekten aller Größenordnungen incl. Unterstützung bei der internen/externen Kommunikation und der Öffentlichkeitsarbeit wie z. B. Präsentationen, Presseerklärungen, Vorträge, Reden etc.

Im Bedarfsfall wird auch die Evaluation und Auswahl von geeigneten Pilotprojekten sowie die Unterstützung bei der Beschaffung von Fördermitteln übernommen.


Konfliktvermittlung

Dieses Produkt umfasst die neutrale und kompetente Beratung, Moderation und Vermittlung bei Konflikten aufgrund unterschiedlicher wirtschaftlicher und sozial-ökologischer Interessen, wie z. B. bei betrieblichen Umstrukturierungen/Entlassungen, Investitionsentscheidungen, Schadstoffhavarien, Altlastensanierungen etc. Dabei wird eine "win-win"-Situationen oder zumindest ein fairer Interessenausgleich zwischen allen Parteien angestrebt.

Bei Bedarf wird auch fundierte juristische Beratung vermittelt, da
People.Before.Profit mit erfahrenen Juristen zusammenarbeitet.